Datenschutz 2017-11-14T14:08:02+00:00

Datenschutz

Einleitung

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland (im Folgenden kurz „InfectoPharm“) nimmt Ihre berechtigten Belange des Datenschutzes sehr ernst und beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetztes und auch ggf. die Vorschriften weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen.

InfectoPharm geht mit den von Ihnen übermittelten Daten sorgfältig und gewissenhaft um. Soweit Daten gleich welcher Art erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, geschieht dies immer im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder mittels Deckung durch Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die

InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH,
Von-Humboldt-Str. 1,
64646 Heppenheim.

Durch Inanspruchnahme der auf der Webseite zur Verfügung gestellten Dienstleistungen sowie durch die Nutzung der Webseite und dadurch erfolgter Lieferung Ihrer Daten stimmen Sie den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen zu.

Sie erklären sich ferner mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden, wenn Sie die Häkchen vor dem Satz „Ja, ich stimme den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von InfectoPharm zu“ markieren.

Zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen bilden diese Datenschutzbedingungen die Grundlage für die Nutzung dieser Webseite unter der URL http://www.infectopharm.com (im Folgenden kurz „Webseite“).

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Bedingungen sorgfältig, um unsere Handhabung Ihrer persönlichen Daten zu verstehen.

Globale Datenschutzstandards

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten wurde an globalen Prinzipien und Standards in Bezug auf die Transparenz in der Nutzung personenbezogener Daten, die Beachtung und Einräumung von Wahlrechten, Zugangsregelungen, Regeln zur Datenintegrität, zur Datensicherheit, zur Datenweitergabe und zur Überwachung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ausgerichtet.

Einwilligung

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden stets auf dieser Seite bekanntgegeben, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten InfectoPharm speichert und wie diese genutzt werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer.

Erhebung, Speicherung, Übermittlung und Verarbeitung von Daten

Sie können unsere Webseite besuchen und einsehen, ohne sich hierbei registrieren zu müssen oder ein Kundenkonto anzulegen. Der Zugang zu bestimmten Bereichen ist allerdings nur Fachkreisen im Sinne des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) mit Hilfe eines „DocCheck-Passworts“ möglich. Beim Besuch der Webseite werden standardmäßig Ihre IP-Adresse, der Host-Name Ihres Computers, die Webseiten und Unterseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs und die Erkennungsdaten des von Ihnen verwendeten Browser-Programms (Version, Hersteller) und des von Ihnen verwendeten Betriebssystems (Typ, Version, Hersteller) gespeichert. Diese Informationen enthalten jedoch nichts, was Sie persönlich identifizieren kann; sie werden ausschließlich zur Optimierung der Webseite verwendet. Sie bleiben als einzelner persönlicher Nutzer der Webseite hierbei anonym.

Welche Daten sammeln wir und warum?

Mit Hilfe der gesammelten Daten möchte InfectoPharm Ihnen eine gleichbleibende persönliche Betreuung bieten. InfectoPharm verwendet Ihre Daten ausschließlich wie in dieser Erklärung oder bei der Erfassung beschrieben. Eine nachträgliche Änderung des Verwendungszwecks unterliegt Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn, die Änderung ist anderweitig durch geltende Rechtsvorschriften legitimiert.

Wir verarbeiten Ihre Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:

  • Zur Auftragsbearbeitung und Lieferung bestellter Produkte;
  • Um Sie über Produktankündigungen, Sonderangebote und anderes zu informieren. In manchen Fällen kann das auch Informationen anderer Unternehmen und Geschäftspartner beinhalten, soweit deren Produkte die Produkte der InfectoPharm nutzbringend ergänzen;
  • Um Informationen über unsere Produkte genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. So können wir Ihnen etwa Informationen zu genau den Produkten geben, die Sie interessieren;
  • Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, Kundenanfragen beantworten und Auskunft zu Versand und Abrechnungsfragen geben können;
  • Zur Durchführung freiwilliger Kundenbefragungen, um unsere Services und Produkte kontinuierlich weiter zu verbessern;
  • Zur Bearbeitung von Stellenanfragen;
  • Zur Erfüllung von Vertragspflichten.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie eine der Serviceleistungen von InfectoPharm in Anspruch nehmen möchten und hierzu Kontakt mit uns aufnehmen möchten. Die Speicherung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihnen Informationen an die hinterlegte E-Mail- oder Post-Adresse zukommen lassen zu können.

Ihren Namen, Vornamen, Ihre Telefonnummer, Ihre Dienstadresse und Ihre E-Mail-Adresse speichern wir, um Ihre schriftlichen Anfragen bearbeiten zu können. Diese Daten sind sogenannte „Pflichtdaten“ und als solche innerhalb der Eingabemasken mit einem Stern gekennzeichnet. Sollten Sie diese Daten nicht angeben möchten, bitten wir Sie um Ihre Verständnis, Ihnen die entsprechende Serviceleistung nicht anbieten zu können.

Über die oben genannten Daten hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst.

Sie erklären sich durch Eingabe Ihrer Daten damit einverstanden, dass InfectoPharm Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen oder Informationen zu unseren medizinischen Fortbildungsveranstaltungen zukommen lassen kann.

Eine sonstige Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nicht.

InfectoPharm ergreift alle zumutbaren und erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

IP – Adressen

IP – Adressen werden zur Analyse von Funktionsstörungen, für die Verwaltung der Website und zur Erlangung demographischer Informationen verwendet. Ferner verwenden wir IP – Adressen und gegebenenfalls andere Informationen, die Sie uns auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt haben, um zu erfahren, welche Seiten aus unserem Angebot aufgerufen werden und welche Themen unsere Besucher interessieren. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir, um Ihnen ein optimiertes Informationsangebot zu unseren Produkten bieten zu können InfectoPharm erfasst solche Daten grundsätzlich nur in anonymisierter Form und wird sie nicht ohne Einverständnis eines registrierten Nutzers mit dessen Profil verknüpfen. Bei einem Besuch unserer Website wird standardmäßig nur der Domainname erfasst.

InfectoPharm erfasst nur Daten in Verbindung mit Ihrem Besuch auf der InfectoPharm Site. Wir erfassen keine persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Besuche auf den Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, die nicht zur InfectoPharm gehören.

Cookies

Um Ihnen den Zugang zur Webseite über das „DocCheck“-Portal zu ermöglich, werden sogenannte „Cookies“ auf Ihrem Rechner gespeichert. In diesen Cookies werden keinerlei persönlichen Daten über Sie gespeichert.

Weitergabe persönlicher Daten

Als international operierendes Unternehmen hat InfectoPharm einen globalen Internetauftritt. Informationen, die Sie auf einer unserer Websites abgeben, können daher an einen Server in diesem oder in einem anderen Land übermittelt werden. Ihre Privatsphäre ist dabei weltweit geschützt, da wir alle unsere Websites den hier beschriebenen Datenschutzrichtlinien unterstellen.

Wir verarbeiten Ihre Daten innerhalb der InfectoPharm weltweit, um Ihre Anfragen und Aufträge zu bearbeiten und um unsere Services und Produkte weiter zu verbessern.

Bei Bedarf werden Informationen von InfectoPharm auch an Geschäftspartner, Dienstleister, Dritte oder Subunternehmen weitergegeben. Das kann erforderlich sein, um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, wie zum Beispiel Bestellabwicklungen, zu Zwecken des Kundenservice oder um Sie über Services oder Produkte zu informieren.

Bei der Weitergabe persönlicher Daten an Dritte beschränken wir uns auf diejenigen Informationen, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen nötig sind. Der jeweilige Drittanbieter darf diese persönlichen Daten ausschließlich zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung verwenden.

Ihre persönlichen Daten werden nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu Marketingzwecken weitergegeben, veräußert oder sonst Dritten zur Verfügung gestellt.

InfectoPharm kann gezwungen sein, Ihre Daten und zugehörige Informationen auf gerichtliche oder behördliche Anordnung offenzulegen. Ebenso behalten wir uns vor, Ihre Daten zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche zu verwenden.

Im Fall einer Übernahme oder der Verschmelzung mit einem anderen Unternehmen kann eine Offenlegung oder Weitergabe persönlicher Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer erforderlich sein. InfectoPharm wird in einem solchen Fall einen möglichst hohen Schutz der Daten anstreben.

In Übereinstimmung mit geltendem Recht behalten wir uns die Speicherung und Weitergabe personenbezogener und anderer Daten zur Aufdeckung und Bekämpfung illegaler Handlungen und Betrugsversuche, oder einer Verletzung der Nutzungsbedingungen von InfectoPharm vor.

Sicherheit persönlicher Daten

InfectoPharm trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern der InfectoPharm unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.

Zudem verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter gemäß § 5 des BDSG auf Datenschutz und Geheimhaltung.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Datenschutzerklärung für die Nutzung von PIWIK

Statistische Auswertungen mit PIWIK.
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Ihre Rechte

Sie verfügen über ein Auskunftsrecht über unsere Verarbeitung Ihrer personenbe­zogenen Daten. Sie können von InfectoPharm des Weiteren die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen oder Ihre Zustimmung zu unserer Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Entsprechende Gesuche müssen schriftlich an die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH | Von-Humboldt-Str. 1 | 64646 Heppenheim oder per E-Mail an dsb@infectopharm.com gerichtet werden.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt durch InfectoPharm nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Warenverkäufe und -lieferungen

Für unsere Warenverkäufe und -lieferungen gelten ausschließlich unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Änderungen und Aktualisierungen

Eventuelle Änderungen, die wir unter Umständen in Zukunft an unseren Daten­schutzbestimmungen vornehmen, werden auf dieser Seite eingestellt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Datenschutzbedingungen ständig auf Aktualisierungen zu prüfen.

Datenhaltung

InfectoPharm hält persönliche Daten nur so lange vor, wie es der Zweck oder die rechtlichen Bestimmungen erfordern, für die sie erhoben wurden.

Auskunft über persönliche Daten

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Herrn Thomas Fletschinger
Von-Humboldt-Strasse 1
64646 Heppenheim

E-Mail: dsb@infectopharm.com

Download öffentliches Verfahrensverzeichnis

Stand der Erklärung: Juni 2017